1997 - Ausstellungen der Mitglieder des Kinematheksverbundes

Ausstellungen: 1997

Filmmuseum Potsdam
GÖTZ GEORGE. Beruf: Schauspieler
5.12.1997 – 22.03.1998

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Der Nachlass von Curd Jürgens im Deutschen Filmmuseum
21.11.1997-11.1.1998

Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Kunst für die Kunst – Polnische Filmplakate
16.11.1997-11.1.1998

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Klassische deutsche Filmarchitektur. Hunte – Poelzig – Reimann
5.11.1997-18.1.1998

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Entdeckt: Werk- und Szenenfotos von Paul Oszvald
zu VARIETÉ, METROPOLIS und FAUST
29.10.-19.11.1997

Filmmuseum Potsdam
Blaue Augen, blauer Fleck – Kino im Wandel von der Diva zum Girlie
10.10. – 23.11.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Filmland Portugal
3.10.-26.10.1997
Cine-Teatros. Fotografien von Jochen Dietrich
Lisbon-Story. Fotografien von Wim Wenders

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Der Turm und die Stadt. Frankfurt-Fotografien von Roderich Reifenrath
27.9.-26.10.1997

Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Götz George – Beruf Schauspieler
30.8.-2.11.1997

Filmmuseum Potsdam
Friedrich Wilhelm Murnau
20.07. – 14.09.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Tremezza von Brentano: MedienLeben
19.6.-31.8.1997

Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Der schönste Mann des deutschen Films
Hommage an Adolf Wohlbrück

1.6.-10.8.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Fotografien von Karl Eberhard Thumm zu „Von heute auf morgen“
27.5.-16.6.1997

Filmmuseum Potsdam
Bugs Bunny & Co. – Die Stars der Warner Bros. Cartoons
16.05. – 6.07.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Frauenbilder
24.4.-29.6.1997

Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf
Hildegard Knef
9.3.-11.5.1997

Filmmuseum Potsdam
Walter Moers: Arschloch in Öl
7.03. – 6.05.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Mikael Levin: Suche – Auf den Spuren einer Reise nach Europa

25.2.-6.4.1997

Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Unterwegs nach (n)irgendwo – Road Movies der sechziger bis neunziger Jahre
24.4.-8.6.1997